Menü
1.Männer | Aktuelles
Montag, 05 März 2018 08:15

15. Spieltag Kreisliga: FC Union Erfurt - SV Ollendorf 3:1 (2:0)

Geglückter Auftakt in die Rückrunde!

Nachdem wetterbedingten Ausfall in der Vorwoche empfingen wir zum ersten Rückrundenspiel die Gäste aus Ollendorf.

Wie im Hinspiel konnte unsere Mannschaft mit dem ersten Angriff in Führung gehen:

Nach schneller Passfolge über die rechte Seite konnte Menskowski die Ablage von Kefete überlegt per Schuss aus sechzehn Metern zur schnellen Führung nutzen.

In der Folgezeit schalteten die Gastgeber leider in den „Verwaltungsmodus“. Zu wenig Bewegung ohne Ball, gepaart mit ungenauen Abspielen bestimmten über weite Strecken in Halbzeit eins das Geschehen.

Auch traute sich der anfangs tiefstehende Gast immer weiter in unsere Hälfte und konnte auch den einen oder anderen Nadelstich setzen.

Mitten in die kleine Drangphase der Gäste kurz vor der Pause dann der zweite gut vorgetragene Angriff des Spitzenreiters:

Über die Stationen Kleinsteiber- Menskowski- Katke kam der Ball zu Weinert, der sich nach kurzem Dribbling ein Herz nahm und aus achtzehn Metern abzog und mit Hilfe eines gegnerischen Abwehrbeines zur 2:0 Führung treffen konnte.

Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigten die Hausherren nun endlich einmal, warum man spielerisch die beste Mannschaft der Liga stellt.
Wie in der Pause gefordert, waren schnellere Ballpassagen, mehr Lauffreude und somit auch mehr herausgespielte Torchancen zu sehen, nur die Verwertung dieser ließ zu wünschen übrig.

So versäumte man es nach dem zwischenzeitlich erzielten dritten Treffer durch Menskowski (53.) entscheidend nachzulegen (3x Früh, 2x Menskowski, Winge), so dass eine nie aufgebende Ollendorfer Mannschaft, auch durch unsere eigenen, defensiven Unzulänglichkeiten, in der Schlussphase zum verdienten Anschluss kam (79.).

 

Fazit: Ein geglückter Auftakt in die Rückrunde, der in allen Mannschaftsteilen noch Luft nach oben lässt.

Tore:  1:0 Menskowski (2.), 2:0 Weinert (43.), 3:0 Menskowski (53.), 3:1 (79.)

Celik – Freche, Inhestern, Katke – Weiße, Kleinsteiber, Menskowski, Geißler (70. Winge) – Kefete (75. Abbas), Weinert (66. Vachrishvili) - Früh