Menü
1.Männer | Aktuelles
Freitag, 04 Mai 2018 10:19

22. Spieltag Kreisliga: FC Union Erfurt - SG Fortuna Erfurt 12:1 (5:1)

Ein Dutzend Tore gegen Fortuna!

Am Doppelspieltagswochenende hieß der Gegner für beide Männermannschaften SG Fortuna Erfurt und in beiden Vergleichen fielen insgesamt 21 Tore für unsere Farben.


Hatte unsere zweite Mannschaft bereits zur Pause gegen ihren Gegner 9 Tore erzielt – mit anschließender verletzungsbedingter Spielaufgabe -, so konnte unsere Mannschaft noch drei Tore mehr erzielen.


Angeführt vom fünffachen Torschützen Menskowski (Torkowski), spielten sich die Gastgeber in einen wahren Rausch.


Dabei ließen sie noch eine Menge weiterer Tormöglichkeiten aus, so dass es am Ende für tapfere Gäste noch weitaus schlimmer hätte ausgehen können.


So konnten sich an diesem Tage neben besagten Menskowski auch noch Abbas, Vachrishvili und Abraham jeweils zweimal sowie Kapitän Kleinsteiber per Elfmeter in die Torschützenliste eintragen.

 

Fazit: Ein nie gefährdeter Sieg mit dem Schönheitsfleck des Gegentores gegen personell arg gebeutelte Gäste. Dabei sei angemerkt, dass in Zeiten von Nichtantritten oder Spielaufgabe, unser heutiger Gegner bis zum Ende mit elf Spielern durchspielte.

 

Tore: Menskowski (11./32./50./78./85.), Vachrishvili (7./34.), Abraham (55./71.), Abbas (54./75.), Kleinsteiber (43.)

Celik –  Czischke, Inhestern, Freche(22. Katke) – Abraham, Kleinsteiber, Müller, Weiße  –  Menskowski – Vachrishvili (67.Winge), Abbas

 

 

Das verlegte Spiel vom 14. Spieltag gegen Werningshausen ist am Dienstag (01.05.18) ausgefallen.

Grund hierfür war der Nichtantritt der Gastgeber. Somit wird das Spiel mit 2:0 für uns gewertet.