Menü
1.Männer | Aktuelles
Mittwoch, 28 Oktober 2020 10:32

1. Männer: SV Fortuna Ingersleben vs. FC Union Erfurt 0:5 (0:3)

Früh trifft dreifach, Möller mit Tor-Debüt

Am vergangenen Sonntag ist die 1. Männermannschaft souverän in die 3. Pokalrunde eingezogen. In Abwesenheit des am Rücken verletzten Hoffmanns machte Früh seinem Namen erneut alle Ehre und staubte bereits nach drei Minuten ab, nachdem der Freistoß von Menskowski nur nach vorne geklärt werden konnte vom Torhüter. Nach Foul an Kleinsteiber erhöhte Früh per Strafstoß, ehe wenig später Menskowski den nächsten Freistoß dieses Mal direkt ins Dreiangel verwandelte. In der 2. Halbzeit kam Ingersleben zu etwas mehr Spielanteilen und machte es dem Kreisoberligisten schwieriger. Dennoch konnte das Ergebnis in die Höhe getrieben werden. Nach schöner Vorarbeit über Kefete Tikabo traf Früh zum 3. Mal in dieser Partie. Den Schlusspunkt setzte der in der 1. Mannschaft debütierende Möller kurz nach seiner Einwechslung per Flachschuss aus der 2. Reihe.

Besonders ärgerlich ist die Verletzung von Abraham kurz vor Schluss. Die Ausfallzeit wird aufgrund einer ausgekugelten Schulter ca. 4 Wochen betragen.

 

Aufstellung: Meyer, Elias, Pressler, Katke, Pinnow, Kleinsteiber (69. Möller), Menskowski (72. Brüning), Abraham, Winge, Kefete Tikabo, Früh (65. Ahmadi)

Tore: Früh (3), Menskowski, Möller

 

Bereits am morgigen Donnerstag, 29.10.2020 empfangen wir um 18 Uhr zuhause den FSV Kölleda zum Nachholspiel. Bei der Partie gegen die ungeschlagenen Pfefferminzstädter sind aufgrund der neuesten Entwicklungen leider keine Zuschauer zugelassen.