Menü
1.Männer | Aktuelles
Montag, 28 März 2022 09:55

1. Männer: FC Union Erfurt vs. SG SV BW 52 Erfurt 2:1 (1:1)

Teichmanns perfekter Einstand

Gegen BW Erfurt entwickelte sich ein Spiel mit vielen Parallelen zur Vorwoche. Erneut gingen die Unioner in Führung. Dieses Mal bereits nach 6 Minuten durch Winter-Neuzugang Teichmann. Nach einem Schnittstellenpass von Brunner auf Kefete Tikabo scheiterte dieser zunächst am Keeper der Gäste, ehe Teichmann den Nachschuss aus 16 Metern im Tor unterbringen konnte. Die Spielkontrolle war auf Seiten der Unioner, dennoch verpasste man es erneut vorne nachzulegen und ließ sich in der Defensive von einem langen Ball überrumpeln und holte den Gegner wieder ins Spiel zurück. Per Lupfer kam BW zum Ausgleich. Kurz vor der Pause waren die Gastgeber durch Standardsituationen gefährlich, die Kopfbälle konnten jedoch entschärft werden.     
In der 2. Halbzeit sorgte Teichmann mit seinem 2. Tor für den ersten Höhepunkt. Brunner setzte ihn perfekt in Szene, Teichmann ließ den letzten Abwehrspieler aussteigen und vollendete überlegt zum Führungstreffer. Dieser sollte gleichbedeutend mit den nächsten 3 Punkten für die Unioner sein, da unser Berliner Gasttorwart Mindach seine gute Leistung durch eine Parade in der 90. Minute krönte und den Sieg festhielt.   

Aufstellung: Mindach, Czischke, Butzke, Pinnow, Abraham, Brunner, D. Winge, Gliffe (61. Fauvin), Kefete Tikabo (83. Thiele), Espinoza (61. Menskowski), Teichmann (68. Reiche)

Tore: Teichmann (2)

Am kommenden Sonntag (03.04.22) empfangen wir um 15 Uhr erneut zuhause den TSV Kerspleben.