Menü
2.Männer | Aktuelles
Montag, 04 März 2019 12:51

2. Männer: Rückrundenvorbereitung 2019

Nachdem es bereits vor der Saison einige Spielerwechsel im Kader der zweiten Mannschaft von Union gab, veränderte sich der bestehende Kader in der Winterpause nochmals ordentlich. Erfahrene Akteure wie Erben, Hosseini oder Schulz nehmen sich eine Auszeit, sowie Ole Janshen, der wieder in seine Berliner-Heimat zurückgekehrt ist, waren wieder schwere Verluste für die Mannschaft. Aber wo Wege enden, da tun sich meistens auch wieder neue Wege auf. So haben sich mit Thieme, Raßbach, Fischer und Schindler wieder vier „Altgediente Unioner“ zurückgemeldet, sowie mit Alia, Heinemann, Bormann, Solomon und Hagos einige neue Spieler den Weg zum FC Union gefunden. Nun galt es in der Vorbereitung die „Neuen“ in die Mannschaft zu integrieren, was bereits recht gut nach so kurzer Zeit gelang. Dabei konnte der ein oder andere sich bereits, durch sehr gute Leistungen, für die Startelf empfehlen.

So standen in der Vorbereitung drei Testspiele gegen Kreisligisten auf dem Plan. Bis auf das letzte Spiel gegen Kannawurf, konnten die Trainer mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein. Zwar lief noch nicht alles wie gewünscht, aber die Mannschaft zeigte bereits phasenweise ihr mögliches Potenzial.

 

Union Erfurt II - Sprödauer SV 5 : 0

Ein sehr gutes und faires Testspiel gegen einen Gegner, der nicht mit der besten Formation ins Spiel ging. Union stellte die bessere Mannschaft und nutzte konsequent seine Möglichkeiten vor dem gegnerischen Tor und gewann auch in der Höhe verdient.

Steve Rothe, Michael Janshen, Eric Schiebold, Kay Thieme, Florian Rose, Patrick Bormann, Patrick Heinemann, Elson Alia, Philip Lenke, Steve Zink, Chris Raßbach,

Erik Dobberstein, Fiilmon Solomon, Andreas Fischer, Awet Hagos

1:0 Raßbach, 2:0 S. Zink, 3:0 Thieme, 4:0 Raßbach, 5:0 Heinemann

 

Union Erfurt II - SpG SV Empor Walschleben II 2 : 3

Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten. Waren in Halbzeit eins die Gäste aus Walschleben das bessere Team, so übernahm Union die zweite Spielhälfte. Mangelnde Chancenverwertung der Unioner verhinderte den Sieg des Gastgebers. So gehen die Walschlebener mit einem Lucky Punch in der 90. Spielminute sogar als Sieger vom Platz. Bestes Spiel der Unioner Mannschaft in der Vorbereitung.

Erik Dobberstein, Michael Janshen, Steven Wink, Matthias Schütz, Florian Rose, Elson Alia, Patrick Heinemann, Kay Thieme, Philip Lenke, Steve Zink, Chris Raßbach

M.Zink, Fiilmon Solomon, Andreas Fischer, Awet Hagos

1:1 S. Zink, 2:2 Heinemann

 

Union Erfurt II - TSV 1912 Kannawurf I 3 : 3

Schwächste Partie der Vorbereitung. Große Probleme in allen Mannschaftsteilen, die Kannawurf eine verdiente 3:0 Führung ermöglichen. Erst gegen Mitte der zweiten Halbzeit kommt Union besser in die Partie und kann mit Glück noch den Ausgleich erzielen.

Erik Dobberstein, Michael Janshen, Matthias Schütz, Eric Schiebold, Patrick Bormann, Elson Alia, Patrick Heinemann, Kai Abraham, Philip Lenke, Daniel Früh, Steve Zink

M.Zink, Andreas Fischer, Awet Hagos

1:3 Alia, 2:3 Hagos, 3:3 Früh