Menü
D-Junioren | Aktuelles
Montag, 15 April 2019 14:09

D- Junioren: 17. Spieltag : FC Erfurt Nord II : FC Union Erfurt 5:0 (4:0)

Chancenlos gegen Tabellenführer !!!

Aufstellung: Paul Kohlberg - Fabian Kuklok (36. Felix Rühle), Duc Trung Le, Sanju Chand, Wilhelm Weiß - Fabian Kleb (53. Janosch Haas), Lenny Heydrich, Nicolas Varga - Jason Teuscher (36.Franz Krämer)

Tore: 1:0 (7.) , 2:0 (17.), 3:0 (23.), 4:0 (33.), 5:0 (39.)

Nahm man sich so viel vor für das Spiel gegen Erfurt Nord, um so entäuschte Gesicher sah man nach dem Spiel in den Unionern Gesichter.....Es war ein wenig wie im Hinspiel, ließ man Selbstvertrauen und Mut vermissen und Union kam zu keinen Zeitpunkt des Spieles zu seiner gewohnten Sicherheit.....Zu einem lag das sicher am zu großen Respekt der Unioner vor dem noch ungeschlagenen Tabellenführer, zum anderen machte auch Trainer Steinbach Fehler in Sachen Aufstellung und taktische r Einstellung der Mannschaft.....So erwies es sich als Fehler Stürmer Krämer auf der Bank zu lassen, seine Einwechslung brachte ein wenig Schwung......Zum anderen hätte man noch defensiver in die Partie gehen sollen um mehr über Zweikämpfe in die Partie zu kommen....einige Erfolgsfans nahmen dies zum Anlass nach dem Spiel den Trainer auszupfeifen und seine Entlassung voran zu treiben.......Doch der Vorstand stellte sich nach dem Spiel vor den angezählten Coach und sprach ihn sein Vertrauen aus.......

Nun zurück zum Fußball....Nord spielte so, wie es eigentlich die Unioner vorhatten, immer wieder über die Außen und vorallem mit extremer Agressivität gewannen sie viele entscheidente Zweikämpfe , auch wenn manch einer über das Ziel hinaus war, war es ein Schlüssel zum Erfolg......Einige Unioner versuchten such zu wehren, so war es Heydrich der aus spitzen Winkel scheiterte, aber viel mehr war nach vorne leider nicht zu bestaunen....Hinten machte man heute ungewöhnlich krasse Fehler und bekam dafür folgerichtig mit 4 Treffern in Halbzeit eins die Quittung.....Halbzeit zwei war dann mehr oder weniger ein Spiel um die goldene Ananas....Union fand nicht zu seinen Spiel und Nord legte 2 Gänge zurück , so dass am Ende ein 5:0 auf der Anzeigetafel stand...schade.... Bonuspunkte verpasst.....Jedoch sollte man diese Niederlage nicht größer machen als sie ist, nur die Art und Weiße war nicht Ok, so das sich die Mannschaft, sowie Trainer bei allen mitgereisten Fans entschuldigen möchte.....Zum nächsten Auswärtsspiel stellt der Verein ein kostenlosen Sonderzug zu Verfügung...große Geste....

Schone Osterferien allen Unionern und eine fröhliche Eiersuche !!!

.....Vielleicht findet ja der ein oder andere Spieler seine wieder.....(kleiner Spaß) ........und gibt nach einer Woche Trainingspause wieder richtig geil Vollgas !!!