Menü
D-Junioren | Aktuelles
Montag, 27 Mai 2019 13:59

D - Junioren : 19. Spieltag : FC Union Erfurt : SpG Olympia Hassleben 5:1 (2:1)

Pflicht erfüllt !!!

Aufstellung : Paul Kohlberg - Fabian Kuklok (36. Janosch Haas), Duc Trung Le, Sanju Chand (53. Kevin Hoang To), Wilhelm Weiß (36. Nicolas Varga) - Fabian Kleb, Lenny Heydrich (45. Valentin Tieze), Jason Teuscher (53. Felix Rühle) - Franz Krämer 

Tore : 0:1 (5.) , 1:1 Franz Krämer ( 13.), 2:1 Jason Teuscher (15,), 3:1 Franz Krämer (43.), 4:1 Lenny Heydrich (47.), 5:1 Wilhelm Weiß (66.)

Gegen den Tabllenletzten war die Favorittenrolle ganz klar bei den Gastgebern aus dem Rieth. Aber so sollten die Eisernen zu Beginn des Spieles nicht auftreten, Ob der ein oder andere Spieler zu spät das heimische Bett aufsuchte oder der Gegner einfach gnadenlos unterschätzt wurde, das sei dahin gestellt.....Die Gäste sehr mutig auftretend bestimmte die ersten 10 Minuten nach belieben und so gingen sie nach 5 min auch völlig folgerichtig in Führung. Bei Dauerregen hatte man im Unioner Lager nicht sonderlich Spaß an den ersten 35 Minuten.....Doch Teuscher und Krämer schafften es noch die Partie vor der Pause zu drehen um ihre Mannen mit einer knappen Pausenführung in die Kabine zu geleiten......Zur Halbzeit stellte man taktisch um , so ging Heydrich auf die Außenbahn, Teuscher in die Mitte und Varga auf die linke Bahn, dies sollte dem Unioner Spiel gut tun....Heydrich machte rehts ein prima Spiel und wagte immer wieder gefährliche Vorstöße, so war es kein Zufall das er sich mit einem Treffer belohnte als er nach innen zog und mit dem schwächeren Linken vollendete.....Generell lief der Ball nun besser und Union konnte nun gegen immer schwächer werdende Gäste seinen Stiefel spielen. Nochmal Krämer und Weiß konnten das Ergebnis dann noch weiter in die Höhe schrauben.....Einer unterdurchschnittlichen ersten Halbzeit folgte eine gute Zweite...so das man am Ende von einen verdienten und glanzlosen Sieg sprechen konnte mit Luft nach oben !