Menü
1.Männer | Aktuelles
Dienstag, 24 August 2021 12:00

1. Männer: SG SC 1910 Vieselbach vs. FC Union Erfurt 0:3 (0:2)

Union startet mit 3 Punkten gegen ein verjüngtes Vieselbach

Im Vergleich zum Vorjahr war das Durchschnittsalter der Vieselbacher Mannschaft deutlich gesenkt, zumal gleich 9 A-Junioren in den Männerbereich hochgezogen wurden. Insbesondere zu Beginn der 2. Hälfte wurde das vorhandene Potential abgerufen. Hier lag es u.a. am gut aufgelegten Meyer, dass Union die weiße Weste behielt. Erst mit dem erlösenden 3:0 durch den kurz vorher eingewechselten Fauvin nach Vorlage von D. Winge konnte man das Spielgeschehen wieder beruhigen und kontrollieren.

In der ersten Hälfte allerdings dominierte Union über weite Strecken die Partie und spielte sich bereits vor dem 1:0 Führungstreffer durch Früh (20. Minute) drei weitere Großchancen heraus, diese blieben jedoch ungenutzt. Kurz vor der Pause wurde wie beim Führungstreffer eine ansehnliche Kombination über die rechte Seite vorgetragen und durch Gliffe im Zentrum verwertet. In beiden Fällen zeichnete sich Abraham als Vorlagengeber aus.    

Aufstellung: Meyer, Pressler (67. Czischke), Abraham, C. Winge, Gliffe (77. Samadi), Güntzel, D. Winge, Kefete Tikabo (62. Fauvin), Menskowski (84. Kleinsteiber), Espinoza, Früh

Tore: Früh, Gliffe, Fauvin

Das nächste Pflichtspiel der Unioner findet bereits am anstehenden Pokalwochenende (Freilos) statt. Das Auswärtsspiel gegen den SV 1916 Großrudestedt wurde auf den 29.08.2021 (15 Uhr) vorverlegt.