Menü
1.Männer | Aktuelles
Montag, 25 Oktober 2021 06:51

1. Männer: FC Union Erfurt vs. SV Concordia Riethnordhausen 7:3 (3:2)

3 Punkte beim Tag der offenen Tür

Ein 10-Tore-Spektakel wurde den 99 Zuschauern am vergangenen Sonntag in der Rietharena geboten. Am Ende setzten sich die Unioner verdient mit 7:3 gegen den stark in die Saison gestarteten Gast aus Riethnordhausen durch. Dabei machten sie sich das Leben gegen Ende der 1. Halbzeit zwischenzeitlich selber schwer. Zunächst brachte Kefete Tikabo nach ansehnlicher Kombination und Vorlage durch Abraham die Führung für Union ein. Im weiteren Spielverlauf erhöhte Menskowski selbst, um wenig später Früh perfekt in Szene zu setzen. Vor der offensiven Gefahr der Gäste war man gewarnt und dennoch entglitt in dieser Phase das sicher geglaubte Spiel. Ein Ballverlust im Mittelfeld und ein inkonsequentes Verteidigen führten zu zwei schnellen Gegentoren kurz vor der Pause. Beide wurden über den agilen Wäldrich vorbereitet. Somit ging es nur mit einem 3:2 Vorsprung in die Kabine. Dennoch war der Glaube an die eigenen Fähigkeiten weiterhin spürbar und so dauerte es nur drei Minuten bis Abraham nach Vorlage von D. Winge den Vorsprung verdoppelte. Im weiteren Verlauf erhöhte Früh mit seinen Toren zwei und drei sowie Brunner vom Elfmeterpunkt zum 7:2. Kurz vor dem Abpfiff traf Wäldrich selbst zum 7:3 Endstand.

Aufstellung: Meyer, Czischke, C. Winge, Butzke, Pinnow (76. Pressler), Menskowski, Brunner, Abraham (60. Espinoza), D. Winge, Kefete Tikabo (70. Fauvin), Früh (76. Gliffe)

Tore: Früh (3), Kefete Tikabo, Menskowski, Abraham, Brunner

Am Sonntag, 31.10.2021 tritt die 1. Mannschaft um 14 Uhr auswärts bei den Sport-Freunden Marbach an.